08.11.2016: Frau Holle schüttelt ihre Bettwäsche auf…

Nachdem Frau Holle sich dazu entschlossen hatte ihre Bettwäsche mal so richtig aufzuschütteln, – konnten sich unsere Einsatzkräfte über mangelnde Beschäftigung nicht mehr beklagen. Während die Kinder sich zum Schneemann bauen und Schlittenfahren aufmachten, waren unsere Einsatzkräfte damit beschäftigt unsere Bürger vor persönlichem Schaden zu bewahren. Frau Holle hatte in ihrem Schüttelwahn wohl vergessen, dass noch zu viele Blätter an den Bäumen waren. Kurz – ein Baum kickte nach dem Nächsten um, blockierte Wege und Straßen. Das ging aber nicht nur unserem Team so, sondern allen Feuerwehren im Landkreis. Aktuell (09.11.16 – 16:09) laufen immer noch Einsätze. Anbei ein paar Impressionen der Winterlandschaft aus perspektive der Feuerwehr.

Kommentare sind abgeschaltet.